Forschungsinstitut
MARPLAN
Media- und Sozialforschungsgesellschaft mbH
Schaumainkai 87
DE-60596 Frankfurt am Main
Tel:
+49 69 8059-0
Fax:
+49 69 8059-243
Leistungsprofil
 
Dienstleistung
  • Qualitative Marktforschung
  • Quantitative Marktforschung
  • Desk Research
  • Online-Befragungen
  • Mobile-Befragungen
  • CAPI
  • CATI
  • Expertengespräche
  • Gruppendiskussionen
  • Tiefeninterviews
  • Panels
  • Omnibusbefragungen
  • Software
  • Sonstiges
Studioleistung
  • Eigenes Teststudio
  • Studiovermietung
  • Testplätze
  • Gruppendiskussionsräume
  • Einwegspiegel
  • Separate Beobachtungsräume
  • Dolmetscheranlage
  • Eye Tracking
  • Videoaufzeichnung
  • Testküchen
  • CATI-Studio
Wirkungsbereich
  • nur Deutschland
  • Europa
  • Afrika
  • Amerika
  • Asien
  • Australien
Unternehmensbeschreibung
MARPLAN Media- und Sozialforschungsgesellschaft mbH verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der sozialwissenschaftlichen Forschung.
 
Traditioneller Schwerpunkt von MARPLAN ist die Durchführung von Face-to-Face-Befragungen. Dafür steht bundesweit ein Netz von über 600 erfahrenen Interviewern zur Verfügung. Die Befragungen erfolgen computergestützt (CAPI) oder traditionell mit Papierfragebogen (paper & pencil).
 
Im Forschungsverbund mit forsa bietet MARPLAN die gesamte Bandbreite an Erhebungsmethoden wie die Durchführung telefonischer Befragungen (CATI), Online-Befragungen oder qualitative Verfahren an.
 
MARPLAN besitzt unter anderem ein besonders fundiertes Know-how im Bereich Media- und Kommunikationsforschung. Es bestehen langjährige Erfahrungen durch die Beteiligung an bzw. exklusive Durchführung von führenden Media- und Verbraucherstudien.
 
Auch in der Konzeption, Durchführung und Analyse von anspruchsvollen sozialwissenschaftlichen Studien verfügt MARPLAN über langjährige Erfahrungen und große Expertise.
 
Forschungsschwerpunkte:
Sozialforschung • Politikforschung • Ausländer- und Migrantenbefragungen • Mediaforschung • Copytests •  Werbewirkungskontrollen • AdHoc-Marketingforschung • Trackingstudien • Verbraucheranalysen • POS • Kundenzufriedenheitsforschung • Internationale Forschung  • Mehrthemenbefragungen ("Omnibusse") CATI und CAPI 
Erhebungsmethoden:
face-to-face Befragungen (CAPI, CASI, paper & pencil) • telefonische Befragungen (CATI) • In-Home-Panel/Online-Befragungen • täglicher CATI Omnibus • monatlicher CAPI Omnibus • qualitative Verfahren
Spezielle Erfahrungen in folgenden Branchen und Themenbereichen:  
Befragung spezieller Zielgruppen wie Kinder, Entscheider, Migranten • Finanzdienstleistungen • Gesundheitsforschung • Handel • Konsum-/Verbrauchsgüter • Mediennutzung • Markt-Media-Studien • Organisationen/Verbände • Verkehr

Daten und Fakten

Management:
Corinna Güllner
Gründungsjahr:
1959