Forschungsinstitut
nextpractice GmbH
Schuppen 2, Hoerneckestraße 25-31
DE-28217 Bremen
Tel:
+49 421 3355880
Fax:
+49 421 3355830
Leistungsprofil
 
Dienstleistung
  • Qualitative Marktforschung
  • Quantitative Marktforschung
  • Desk Research
  • Online-Befragungen
  • Mobile-Befragungen
  • CAPI
  • CATI
  • Expertengespräche
  • Gruppendiskussionen
  • Tiefeninterviews
  • Panels
  • Omnibusbefragungen
  • Software
  • Sonstiges
Studioleistung
  • Eigenes Teststudio
  • Studiovermietung
  • Testplätze
  • Gruppendiskussionsräume
  • Einwegspiegel
  • Separate Beobachtungsräume
  • Dolmetscheranlage
  • Eye Tracking
  • Videoaufzeichnung
  • Testküchen
  • CATI-Studio
Wirkungsbereich
  • nur Deutschland
  • Europa
  • Afrika
  • Amerika
  • Asien
  • Australien
Unternehmensbeschreibung
Über nextpractice
Das Methoden- und Beratungsunternehmen nextpractice hat einen eigenständigen Be­ratung­s­ansatz und softwaregestützte Methoden entwickelt, die Unternehmen und Institutionen dabei unterstützen, kom­plexe Zusammenhänge zu verstehen und kollektive Intelligenz zu nutzen. Die Tätigkeitsfelder von nextpractice reichen von der methodengestützten, strategischen Unternehmensberatung über die Gestaltung von kulturellen Ent­wicklungs­prozessen bis hin zu Analysen im Bereich der Markt-, Trend- und Gesellschaftsforschung.
 
nextexpertizer
Das Interviewverfahren nextexpertizer schließt die Lücke zwischen quantitativer und qualitativer Analyse. Es handelt sich um einen selbst entwickelten Untersuchungsansatz, in dem sich die befragten Personen in Einzelinterviews mit ihren eigenen Worten zum Untersuchungsgegenstand äußern. Auf ihren individuellen, im Interview gebildeten Bewertungsskalen nehmen sie zahlreiche intuitive Zuordnungen vor. Trotz des individuellen Charakters der Einzelinterviews ist eine Vergleichbarkeit über eine mathematische Verdichtung sämtlicher, in den Einzelinterviews ent­stehender, Bewertungsmatrizen möglich. Ähnlichkeiten und Unterschiede in den persönlichen Präferenzen werden sicht­bar, auf deren Basis Gruppen gebildet und Typen charakterisiert werden können. Gegenstand der Messung mit next­expertizer ist nicht mehr wie beispielsweise bei Ansätzen des Neuromarketings die emotionale Bewertung im ein­zel­nen Gehirn, sondern die „kollektive Intuition“ der Menschen innerhalb eines Untersuchungsfeldes. 
 
Dienstleistungen: Change Management • Imageforschung • Kulturanalysen • Kundenworkshops • Management­work­shops • Mitarbeiterbefragungen • Markenkernanalysen • Markenpositionierung • Marktsegmentierung • Politikforschung • Repertory-Grid-Verfahren • Strategische Beratung...
Keywords
  • Change Management
  • Imageforschung
  • Kulturanalysen
  • Kundenworkshops
  • Managementworkshops
  • Markenkernanalysen
  • Markenpositionierung
  • Marktsegmentierung
  • Mitarbeiterbefragungen
  • Politikforschung
  • Repertory-Grid-Verfahren
  • Strategische Beratung
  • Top-Management-Befragungen
  • Trendforschung
  • Werbewirkungsforschung
  • Zukunftsforschung

Daten und Fakten

Management:
Andreas Greve, Frank Schomburg
Inhaber/Konzern:
Andreas Greve, Frank Schomburg
Umsatz:
5.000.000 €
Gründungsjahr:
2001
Mitarbeiteranzahl:
20-49

Ansprechpartner

Andreas Greve
Geschäftsführender Gesellschafter
Tel.:
+49 421 3355880
Akademischer Abschluss:
Diplom-Psychologe
Frank Schomburg
Gesellschafter und Senior Berater
Tel.:
+49 421 3355880
Akademischer Abschluss:
Informatiker