Forschungsinstitut
Penn Schoen Berland Germany
Simrockstr. 57
DE-22589 Hamburg
Tel:
+49 173 613 6439
Leistungsprofil
 
Dienstleistung
  • Qualitative Marktforschung
  • Quantitative Marktforschung
  • Desk Research
  • Online-Befragungen
  • Mobile-Befragungen
  • CAPI
  • CATI
  • Expertengespräche
  • Gruppendiskussionen
  • Tiefeninterviews
  • Panels
  • Omnibusbefragungen
  • Software
  • Sonstiges
Studioleistung
  • Eigenes Teststudio
  • Studiovermietung
  • Testplätze
  • Gruppendiskussionsräume
  • Einwegspiegel
  • Separate Beobachtungsräume
  • Dolmetscheranlage
  • Eye Tracking
  • Videoaufzeichnung
  • Testküchen
  • CATI-Studio
Wirkungsbereich
  • nur Deutschland
  • Europa
  • Afrika
  • Amerika
  • Asien
  • Australien
Unternehmensbeschreibung
Überblick: Penn Schoen Berland (PSB) entwickelt weltweit forschungsbasierte Kommunikationsstrategien für Wirtschaft, Politik und NGOs. PSB ist Mitglied der Young & Rubicam Group und des WPP-Netzwerkes. Mit mehr als 200 Beratern bietet PSB anspruchsvolle Markt­forschungs- und Beratungs­dienst­leis­tungen in über 90 Ländern weltweit.

Leistungsschwerpunkte: PSB verbindet vielseitige Research-Expertise, einzigartige Methoden und strategische Beratung, um innovative und effektive Kommunikation zu erzielen. Dies gilt vor allem für komplexe Themen wie Markenpositionierung; Kundensegmentierung nach dem Base-Swing-Reach-Modell; Pre-Testing von Ideen, Konzepten, Texten und Werbung; Tracking von Marken und Meinungen; Reputationsmanagement und Stakeholder Research; Projekte mit schwer erreichbaren Stichprobenprofilen

Methoden:
  • Qualitativ: Fokus-Gruppen, Jury-Gruppen, Tiefeninterviews, Ethnographie, Online-Communities, Workshops
  • Quantitativ: Online-Umfragen, Telefonumfragen, persönliche Umfragen...
Keywords
  • Kommunikation
  • Werbung

Daten und Fakten

Management:
Jonathan Gable
Inhaber/Konzern:
WPP
Gründungsjahr:
1975
Mitarbeiteranzahl:
250-499