ENGLISH VERSION

Datenschutzerklärung mafonavigator

Wir nehmen den Schutz der persönlichen Daten unserer Nutzer sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der geltenden nationalen und europäischen Datenschutzgesetze. Ebenso werden die erhobenen Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen in unserer IT-Sicherheitspolitik nach besten Möglichkeiten geschützt.

Diese Erklärung soll Ihnen einen Überblick darüber geben, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Name und Kontaktdaten des datenschutzrechtlich Verantwortlichen: Deutscher Fachverlag GmbH, Mainzer Landstraße 251, 60326 Frankfurt am Main.

Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit unter info@mafonavigator.de oder postalisch (Deutscher Fachverlag GmbH, planung&analyse, Mainzer Landstraße 251, 60326 Frankfurt am Main) an uns.

Die betriebliche Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter: datenschutz@dfv.de oder postalisch unter Deutscher Fachverlag GmbH, Betriebliche Datenschutzbeauftragte, Mainzer Landstraße 251, 60326 Frankfurt.

2. Automatische Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Wenn Sie unsere Internetseiten aufrufen, werden automatisch in unseren „Server-Log-Files“ Informationen gespeichert, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

–    IP-Adresse des zugreifenden Rechners,
–    Uhrzeit der Serveranfrage,
–    Browsertyp/ -version,*
–    verwendetes Betriebssystem,*
–    Referrer URL (die zuvor besuchte Seite).*

*Die Daten werden von uns nur gespeichert, wenn Ihr Browser uns diese Daten übermittelt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.  Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an Ihren Rechner zu ermöglichen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Sie haben folglich keine Widerspruchsmöglichkeit.


3. Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) verarbeiten wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. (im Rahmen vertraglicher-/vorvertraglicher Beziehungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f. (andere Anfragen) DSGVO. Ihre Angaben können dabei in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Darüber hinaus gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

4. Anmeldepflichtige Dienste – Newsletter etc., Vertragsschluss

Wenn Sie die auf der Webseite angebotenen (personalisierten bzw. kostenpflichtigen) Angebote und Serviceleistungen nutzen möchten, benötigen wir zur Erbringung dieser Dienste und zu Abrechnungszwecken ggf. weitere Informationen von Ihnen.

Hierzu zählen insbesondere Ihr Name, Ihre (valide) E-Mail Adresse sowie weitere Informationen (Adresse, Telefonnummer u.ä.), die uns z.B. die Überprüfung gestatten, dass Sie z.B. der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang der betreffenden Dienste einverstanden ist, um die von Ihnen gewünschten Dienste entsprechend zu erbringen und letztlich Ihnen ordnungsgemäß Rechnung legen zu können. Die Eingabe einer gültigen E-Mailadresse ist erforderlich, damit wir missbräuchliche Registrierungen – etwa bei Newslettern – verhindern können. Dementsprechend nutzen wir das sog. „Double-Opt-In-Verfahren“, bei dem Sie nach Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse auf unseren Webseiten eine sog. E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten und mit einem Klick auf eine entsprechenden Link Ihre E-Mail-Adresse verifizieren müssen. Weiterhin können Sie uns ggf. im Rahmen der Registrierung/Anmeldung weitere – über die für die Erbringung der Dienste hinausgehende Daten (etwa: Branche, Berufsgruppe, Alter o.ä.) – auf freiwilliger Basis – etwa in entsprechenden Formularfeldern – zur Verfügung stellen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen Ihrer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Dient die Registrierung der Erfüllung eines Vertrags oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, so ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. 

Die Datenverarbeitung erfolgt darüber hinaus aufgrund unseres berechtigten wirtschaftlichen Interesses gemäß Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO zum Zwecke der Gewährleistung einer reibungslosen und leichten Abwicklung Ihrer Bestellung, der effizienten Bearbeitung etwaiger Rückfragen, zur bedarfsgerechten Ausgestaltung unserer Angebote, für Produktinformationen zur Werbung und zur Kundenpflege.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Auch nach Vertragsende kann eine vertragliche oder gesetzliche Erforderlichkeit bestehen, personenbezogene Daten des Vertragspartners zu speichern. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Löschung, sondern u.U. auf Einschränkung der Datenverarbeitung.

5. Analyse-Dienste

5.1 Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem gespeichert werden. Rufen Sie eine Website auf, so kann ein Cookie auf Ihrem Betriebssystem gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Diese Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen.

Rechtsgrundlage für den Einsatz technisch notwendiger Cookies ist bei Zwecken der Vertragserfüllung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, anderenfalls Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zweck der Verwendung in diesen Fällen ist es, die Nutzung von Websites für Sie zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Hierin liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

5.2 Rechtsgrundlage und Speicherungszweck für die nachfolgenden Dienste

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Dienste, die eine Analyse Ihres Surfverhaltens ermöglichen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die nachfolgend aufgelisteten Dienste ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Dies dient dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihrer Inhalte zu verbessern. Hierdurch erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

5.3 Piwik PRO

Wir setzen die Webanalysesoftware PIWIK PRO Analytics Suite der Piwik PRO GmbH, Kurfürstendamm 21, 10719 Berlin („Piwik PRO“) auf unserer Webseite ein, um Besucherströme und Benutzer-Verhalten zu analysieren. Piwik PRO kann dafür Cookies, Tags, IP-Adressen und sog. Fingerprinting nutzen. Dies kann die Erhebung bzw. Verarbeitung der folgenden Daten umfassen:

  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • User ID
  • Datum und Zeit der Anfrage
  • Titel oder URL der besuchten Seite
  • URL der zuvor besuchten Seite
  • Bildschirmauflösung
  • Zeitzone
  • angeklickte und heruntergeladene Dateien
  • zu externen Websites führende Links, die angeklickt wurden
  • Erstellungsgeschwindigkeit der Seiten
  • Geo-Daten des Nutzers (Land, Region, Stadt, ungefährer Längen- und Breitengrad)
  • Browsersprache
  • User-Agent des genutzten Browsers
  • zufällig vergebene einmalige Besucher-ID
  • Zeitpunkt des ersten Besuchs eines Nutzers
  • Zeitpunkt des vorangegangen Besuchs eines Nutzers
  • Anzahl der Besuche eines Nutzers

Wir nutzen Piwik PRO, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Die durch die Cookies erfassten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden auf Servern von Piwik PRO bzw. von diesen beauftragten Dienstleistern in der EU gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

Datenschutzerklärung: https://piwikpro.de/datenschutz/
Opt-Out: Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.


5.4 Nutzung des Messverfahrens der INFOnline GmbH

Unsere Webseite nutzt das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH (https://www.INFOnline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Nutzungsmessung ist es, die Anzahl der Besuche auf unserer Website, die Anzahl der Websitebesucher und deren Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens - zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

Für alle Digital-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – http://www.ivw.eu) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF - http://www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma - http://www.agma-mmc.de) zu Reichweiten weiter verarbeitet und mit dem Leistungswert „Unique User“ veröffentlicht sowie von der IVW mit den Leistungswerten „Page Impression“ und „Visits“. Diese Reichweiten und Statistiken können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

5.4.1 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Messung mittels des Messverfahrens SZMnG durch die INFOnline GmbH erfolgt mit berechtigtem Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Erstellung von Statistiken und die Bildung von Nutzerkategorien. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können. Die Nutzerkategorien bilden die Grundlage für eine interessengerechte Ausrichtung von Werbemitteln bzw. Werbemaßnahmen. Zur Vermarktung dieser Webseite ist eine Nutzungsmessung, welche eine Vergleichbarkeit zu anderen Marktteilnehmern gewährleistet, unerlässlich. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der wirtschaftlichen Verwertbarkeit der sich aus den Statistiken und Nutzerkategorien ergebenden Erkenntnisse und dem Marktwert unserer Webseite -auch in direktem Vergleich mit Webseiten Dritter- der sich anhand der Statistiken ermitteln lässt.

Darüber hinaus haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline, der AGOF und der IVW zum Zwecke der Marktforschung (AGOF, agma) und für statistische Zwecke (INFOnline, IVW) zur Verfügung zu stellen. Weiterhin haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline zur Weiterentwicklung und Bereitstellung interessengerechter Werbemittel zur Verfügung zu stellen.

5.4.2 Art der Daten

Die INFOnline GmbH erhebt die folgenden Daten, welche nach EU-DSGVO einen Personenbezug aufweisen:

  • IP-Adresse: Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung um 1 Byte gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder weitere Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.
  • Einen zufällig erzeugten Client-Identifier: Die Reichweitenverarbeitung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Third-Party-Cookie, ein First-Party-Cookie, ein „Local Storage Object“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Diese Kennung ist für einen Browser eindeutig, solange das Cookie oder Local Storage Object nicht gelöscht wird. Eine Messung der Daten und anschließende Zuordnung zu dem jeweiligen Client-Identifier ist daher auch dann möglich, wenn Sie andere Webseiten aufrufen, die ebenfalls das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH nutzen.

Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.

5.4.3 Nutzung der Daten

Das Messverfahren der INFOnline GmbH, welches auf dieser Webseite eingesetzt wird, ermittelt Nutzungsdaten. Dies geschieht, um die Leistungswerte Page Impressions, Visits und Clients zu erheben und weitere Kennzahlen daraus zu bilden (z.B. qualifizierte Clients). Darüber hinaus werden die gemessenen Daten wie folgt genutzt:

  • Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Aufenthaltsort eines Nutzers gezogen werden.
  • Die Nutzungsdaten eines technischen Clients (bspw. eines Browsers auf einem Gerät) werden webseitenübergreifend zusammengeführt und in einer Datenbank gespeichert. Diese Informationen werden zur technischen Abschätzung der Sozioinformation Alter und Geschlecht verwendet und an die Dienstleister der AGOF zur weiteren Reichweitenverarbeitung übergeben. Im Rahmen der AGOF-Studie werden auf Basis einer zufälligen Stichprobe Soziomerkmale technisch abgeschätzt, welche sich den folgenden Kategorien zuordnen lassen: Alter, Geschlecht, Nationalität, Berufliche Tätigkeit, Familienstand, Allgemeine Angaben zum Haushalt, Haushalts-Einkommen, Wohnort, Internetnutzung, Online-Interessen, Nutzungsort, Nutzertyp.


5.4.4 Speicherdauer der Daten

Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert.

5.4.5 Weitergabe der Daten

Die IP-Adresse wie auch die gekürzte IP-Adresse werden nicht weitergegeben. Für die Erstellung der AGOF-Studie werden Daten mit Client-Identifiern an die folgenden Dienstleister der AGOF weitergegeben:


5.4.6 Widerspruchsrecht

Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: https://optout.ioam.de 

Um einen Ausschluss von der Messung zu garantieren, ist es technisch notwendig, ein Cookie zu setzen. Sollten Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, ist es notwendig, den Opt-Out-Vorgang unter dem oben genannten Link zu wiederholen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu).

5.5
ADITION

Wir setzen auf unserer Webseite den Dienst ADITION von der ADITION technologies AG, Oststraße 55, 40211 Düsseldorf ein. Die ADITION technologies AG gehört zur virtual minds Gruppe (virtual minds Aktiengesellschaft, Ellen-Gottlieb-Straße 16, D-79106 Freiburg im Breisgau ) und bietet eine Technologielösung für ein automatisiertes, datenbasiertes digitales Marketing über alle Kanäle aus einer zentralen Enterprise-Plattform heraus für Werbeagenturen und Verlage an.

ADITION setzt Cookies ein, um die Einblendung von Werbemitteln auszusteuern und zu optimieren. Dies betrifft zum Beispiel die maximale Anzeigehäufigkeit von Werbemitteln, die ein User zu sehen bekommt und, um Berichte zu Werbekampagnen zu erstellen oder diese zu verbessern. Das Cookie wird zudem dazu verwendet nutzerrelevante Werbung zu schalten und anzuzeigen. In Einzelfällen nutzt ADITION gespeicherte Cookie-Informationen für statistische Erhebungen.

ADITION erhebt durch das Setzen von Cookies keine Daten wie Namen, E-Mail-Adressen oder andere persönliche Angaben. Alle Informationen werden pseudonymisiert und enthalten technische Informationen wie beispielsweise die Anzeigenhäufigkeit und das Anzeigedatum von Werbemitteln, den benutzten Browser oder auch das installierte Betriebssystem. ADITION arbeitet in sämtlichen Prozessen der Datenerfassung streng konform nach dem deutschen Datenschutzrecht. Sämtliche gespeicherten Daten sind auf Servern im bundesdeutschen Raum abgelegt. Zudem erfüllt ADITION sämtliche P3P-Vorgaben (Privacy Preferences Project).

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung, die Sie unter folgenden Link aufrufen können: ADITION Datenschutzerklärung

Ihre Opt-Out-Option: Folgen Sie dem Link unter https://www.adition.com/datenschutz/. Unter „2.Widerspruchsrecht“ und sodann unter „b) Werbung“ finden Sie die Möglichkeit, ein Opt-Out-Cookie zu setzen. Zusätzlich können Sie das Präferenzmanagement der EDAA nutzen, das Sie über folgenden Link erreichen: http://www.youronlinechoices.com/

Integriert in bzw. gemeinsam genutzt mit ADITION wird auf unserer Webseite der folgende Dienst:

The Adex GmbH. ADEX wird von The Adex GmbH Torstrasse 19, 10119 Berlin bereitgestellt und dient u.a. als Anbieter für Verification, Ad Fraud Detection & Viewability. Dieses Tool macht die Sichtbarkeitsmessung von Werbemitteln, die Sicherung von Brand Safety als auch die Verhinderung von Invalid Traffic möglich. Sie können der Erhebung bzw. Auswertung Ihrer Daten durch dieses Tool hier https://www.theadex.com/datenschutz-opt-out widersprechen.

5.6 Verlinkungen auf soziale Medien

Auf unserer Plattform bieten wir Ihnen außerdem die Möglichkeit, die Inhalte unserer Seiten über sozialen Medien zu kommunizieren. Folgende Optionen werden angeboten:

  • Twitter
  • Facebook
  • Xing
  • LinkedIn

Die jeweiligen Schaltflächen mit den Symbolen der Anbieter stellen lediglich Verlinkungen auf die Seiten der externen Diensteanbieter dar. Eine Datenerhebung bzw. -übertragung erfolgt erst, nachdem Sie den entsprechenden Link angeklickt und sich auf der jeweiligen Webseite befinden bzw. sich bei dem jeweiligen Dienst angemeldet haben. Der Austausch von Daten zwischen uns und dem jeweiligen Diensteanbieter ist in diesem Zusammenhang auf den notwendigen Umfang beschränkt, der zur Funktion dieser Kommunikationsmöglichkeit erforderlich ist.

6. Rechte der betroffenen Person

Als Betroffener stehen Ihnen uns gegenüber folgende Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, Art. 21 DSGVO.

Sofern Sie uns eine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Buchst. a oder Art. 9 Abs. 2 Buchst. a DSGVO erteilt haben, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Außerdem steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde (Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden) zu.

Im Einzelfall kann die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich (beispielsweise zur Erfüllung steuerrechtlicher Pflichten) oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich sein. In diesen Fällen sind Sie verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Anderenfalls sind Vertragsabschlüsse u.U. nicht möglich.

7. Änderungen und Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen

Aufgrund von Änderungen und Anpassungen des Angebots, gesetzlichen und rechtlichen Neuerungen und ggf. nachträglich erkannten Regelungslücken können Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen erforderlich werden. Sie können die aktuellen Datenschutzbestimmungen von jeder Seite dieses Internetangebots unter dem Link Datenschutz abrufen und ausdrucken.




Data Privacy Policy

We take the matter of protecting the personal data of our users very seriously and strictly adhere to the relevant provisions of national and European data protection legislation. Furthermore, all collected data is protected to the very best of our ability by the technological and organizational measures put in place in our IT security and privacy policies.

This statement provides you with an overview of the measures designed to assure such protection, together with an outline of the type of data collected and the purposes for which this is used.

1. Name and contact details of data controller and contact details of data protection officer

Name and contact details of data controller: Deutscher Fachverlag GmbH, Mainzer Landstrasse 251, 60326 Frankfurt am Main.

If you have questions that are not answered in this data protection policy or if you wish to have more detailed information on a particular issue, please do not hesitate to contact us at any time at info@mafonavigator.de or by regular mail at Deutscher Fachverlag GmbH, planung&analyse, Mainzer Landstrasse 251, 60326 Frankfurt am Main.

You may contact our corporate data protection officer at datenschutz@dfv.de or by regular mail at Deutscher Fachverlag GmbH, Betriebliche Datenschutzbeauftragte, Mainzer Landstrasse 251, 60326 Frankfurt.


2. Automatic data processing at this website

When you visit our webpages, the information transferred to us by your browser is automatically stored in our server log files. This includes:

–    IP-address of the accessing computer,
–    time and date of the server request,
–    browser type/ -version, *
–    operating system used, *
–    referrer URL (the website previously visited). *

*We will store this data only if your browser transmits it to us.

The legal foundation for temporary storage of data is provided by art. 6 sec. 1 lit. f GDPR. The temporary storage of the IP address by the system is required to enable display of the contents of the website on your computer. These purposes also embody our legitimate interest in data processing. The data is deleted as soon as it is no longer required for achieving the purpose for its collection. Collecting the data to display the website and storing the data in logfiles is absolutely required for operation of the Internet site. As a consequence, you have no option of objecting.


3. Establishing contact

When you establish contact with us (e.g. by contact form, e-mail, telephone or social media), we will process your particulars for handling the contact inquiry and for its processing in compliance with art. 6 sec. 1 lit. b. (in the scope of contractual/precontractual interaction), art. 6 sec. 1 lit. f. (other inquiries) GDPR. Your particulars may be stored in a Customer-Relationship-Management System (CRM System) or similar inquiry organization.

We will delete the inquiries to the extent they are no longer required. Further, statutory archiving obligations apply.

4. Services requiring log-in - newsletters, etc., conclusion of contract

If you would like to access the (personalized and/or paid) content features and services offered on the website, we may require further information from you in order to provide this service and for billing purposes.

Most notably, this shall include your name, your (valid) e-mail address, and further particulars (address, telephone number, etc.), which enables us, for example, to check that you are the owner of the e-mail address provided or that the owner thereof agrees to receive the relevant services, in order to be able to supply the desired services and, finally, in order to properly render accounts. Entry of a valid e-mail address is required in order for us to prevent misuse of registration procedures - in the case of newsletters, for example. We therefore rely on the so-called "double opt-in" process, in which you, after entering your e-mail address on our websites, are sent a confirmation e-mail to act as authentication of your registration and in which you are required to verify your e-mail address by clicking a confirmation link. Additionally, you may, when signing up/logging in to our services, provide us with further information - going beyond that required for the rendering of the service (such as sector, occupational group, age, etc.) - on a voluntary basis by entering this in the appropriate fields or boxes.

The legal foundation for processing the data is art. 6 sec. 1 lit. a GDPR, provided you have given your consent. If the registration is required for contractual performance or for taking steps in the precontractual phase, the legal foundation for processing the data is art. 6 sec. 1 lit. b GDPR. 

Data processing is furthermore done based on our legitimate interests in accordance with art. 6 sec.1 lit. f GDPR to efficiently handle and process your orders, process any inquiries, align services more closely to the needs of users, for product information and advertising purposes, and also for customer relations purposes.

The data is deleted as soon as it is no longer required for achieving the purpose for its collection. Statutory or contractual requirements for storage of contract partners' personal data may be in effect also after contract expires. In such case, there is no legal entitlement to delete the data; limitations on data processing may be in effect.

5. Tracking and analysis technologies

5.1 Cookies

Our website uses cookies. Cookies are small text files deposited in the Internet browser and/or by the Internet browser in the computer system. When you visit a website, a cookie may be stored in your operating system. This cookie features a unique string of characters, which automatically recognizes your browser at your next visit to the website.

We use cookies to improve our website's user-friendliness. These cookies are a tool to increase visitor convenience by enabling basic functions such as webpage navigation and access to secure areas of websites.

The legal foundation for the use of technically necessary cookies for the purpose of contract performance is art. 6 sec. 1 lit. b GDPR, alternatively art. 6 sec. 1 lit. f GDPR. The purpose of application in these cases is to make the use of these websites more convenient to you. Some of our website's functions cannot be used without allowing cookies, as it is necessary for these to recognize the browser also after switching webpages. This incorporates our legitimate interest in data processing.

You can restrict or deactivate the installation of cookies by setting your browser software accordingly. You may at any time delete cookies already stored; this may also be done in an automated mode. If cookies for our website are deactivated, you may be unable to use the website's many functions to the fullest extent possible.

5.2 Legal basis and storage purpose of the following services

At our website, we also use services capable of analyzing your surf habits. The legal foundation for the processing of personal data by the services stated hereinafter is art. 6 sec. 1 lit. f GDPR. This is done to improve the quality of our website and its contents, as we can learn how our website is used and as a consequence can consistently better our features. These purposes incorporate our legitimate interest in processing the personal data. The data is deleted as soon as it is no longer required for achieving the purpose for its collection.

5.3 Piwik PRO

We use the web analytics software PIWIK PRO Analytics Suite from Piwik PRO GmbH, Kurfürstendamm 21, 10719 Berlin ("Piwik PRO") on our website to analyze visitor flows and user behavior. Piwik PRO may use cookies, tags, IP addresses and so-called fingerprinting for this purpose. This may include the collection or processing of the following data:

  • IP address (anonymized)
  • user ID
  • Date and time of the request
  • Title or URL of the page visited
  • URL of the previously visited page
  • Screen resolution
  • time zone
  • files clicked and downloaded
  • links leading to external websites that were clicked on
  • page loading speed
  • user's geographic data (country, region, city, approximate latitude and longitude)
  • browser language
  • user agent of the browser used
  • randomly assigned unique visitor ID
  • Time of a user's first visit
  • Time of a user's previous visit
  • number of visits of a user

We use Piwik PRO to analyze and regularly improve the use of our website. The statistics obtained allow us to improve our offer and make it more interesting for you as a user. The information collected by the cookies about the use of our website is stored on servers of Piwik PRO or service providers commissioned by them in the EU. The IP address is anonymized immediately after processing and before it is stored.

Privacy policy: https://piwik.pro/privacy-policy/              
Opt-Out: You may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser, however please note that if you do this you may not be able to use the full functionality of this website.


5.4 Adition

At our website, we use the ADITION service provided by ADITION technologies AG, Oststrasse 55, 40211 Düsseldorf. ADITION technologies AG is associated to the virtual minds Gruppe (virtual minds Aktiengesellschaft, Ellen-Gottlieb-Strasse 16, 79106 Freiburg im Breisgau) and makes available to advertisement agencies and publishing companies a technology solution for automated data-based digital marketing across all channels from one central enterprise platform.

ADITION uses cookies to adjust and optimize the display of advertisement messages. This relates, for example, to maximum frequency of advertisement messages displayed to users and to preparation and refinement of reports on advertisement campaigns. The cookie is also used to place and display advertisement relevant to users. In singular cases, ADITION will use the cookie information for elicitation of statistical data.

By installing these cookies, ADITION will not collect data such as names, e-mail addresses or other personal particulars. All information is pseudonymized and contains technical data such as display frequency of advertisement messages, the used browser and the installed operating system. ADITION in all phases of data acquisition acts in strict adherence to German data-privacy legislature. All stored data is stored on servers based in Germany. Moreover, ADITION also meet all P3P requirements (Privacy Preferences Project).

You will find more information on data processing in the data privacy policy to be found at: ADITION Data Privacy Statement

Your Opt-Out-Option: please follow the link at https://www.adition.com/en/privacy/. Under 'III. 2. Right of objection' and then 'b) Advertising', you may place an Opt-Out-Cookie. Moreover, you may use the EDAA preference management to be found at the following link: http://www.youronlinechoices.com/

The following service is integrated and/or used jointly with ADITION at our website:

The Adex GmbH. ADEX is made available by The Adex GmbH, Torstrasse 19, 10119 Berlin and is used among other things as tool for verification, ad fraud detection & viewability. This is a tool for measurement of advertisement visibility, assuring brand safety as well as prevention of invalid traffic. You may object to acquisition and/or evaluation of your data by this tool at https://www.theadex.com/privacy-opt-out/.

5.5 INFOnline

Our web page uses the measurement procedure (“SZMnG”) provided by INFOnline GmbH (https://www.INFOnline.de) to measure statistical parameters relating to the use of our site. The reason for collecting these user metrics is to statistically measure the number of visits to our website, the number of visitors and their surfing behaviour using a standardised procedure to allow values to be collected that are comparable across the market.

For all sites that are members of the Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. [German Audit Bureau of Circulation] (IVW – http://www.ivw.eu) or that participate in online research carried out by the Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. [German Online Research Working Group] (AGOF - http://www.agof.de), the user metrics will be processed further on a regular basis by the AGOF and the Working Group for Media Analysis (agma – http://www.agma-mmc.de) and will be published under the performance indicator “Unique User” as well as by the IVW with the performance indicators “Page Impression” and “Visits”. This reach and statistics can be accessed on their respective web pages.

5.5.1 Legal Basis for Processing

The measurement by INFOnline GmbH using the SZMnG measurement procedure is carried out upon legitimate interest, under Art. 6 Para.1 lit. f) of the GDPR.

The purpose of processing personal data is to gain statistics and to create user categories. The statistics are used to understand and substantiate the use of our sites. The user categories form the basis for an interest-oriented alignment of advertising material and advertising measures. A usage measurement which guarantees comparability with competitors in the market is essential for the marketing of this web page. Our legitimate interest stems from the economic usability of our findings that we get from the statistics, user categories and the market value of our web page, as well as the direct comparison with third-party web pages, which can be determined from the statistics.

In addition, we have a legitimate interest in making the pseudonymised data of INFOnline, AGOF and IVW available for the purposes of market research (AGOF, agma) and for statistical purposes (INFOnline, IVW). Furthermore, we have a legitimate interest in providing INFOnline’s pseudonymised data for the further development and provision of interest-oriented advertising material.

5.5.2. Types of Data

INFOnline GmbH collects the following data which, according to EU-GDPR, can be linked to a particular person:

  • IP address: On the Internet, each device requires a unique address to transmit information: the IP address. Because of how the Internet functions, it is technically necessary for the IP address to be stored, at least for a short period. IP addresses are truncated to 1 byte before any processing. Further processing is only performed on anonymised IP addresses. No IP addresses that have not been truncated are saved or processed.
  • A randomly generated Client ID: To allow computer systems to be recognised, the further processing uses either a third-party cookie, a first-party cookie, a local storage object or a signature that is compiled from diverse information from your browser that is transmitted automatically. This identification is explicit for a browser, as long as the cookie or local storage object is not deleted. It is possible to measure the data and to subsequently assign it to the respective client identifier by accessing other websites that also use the measuring method ("SZMnG") of INFOnline GmbH.

The validity of the cookie is restricted to a maximum of 1 year.

5.5.3. Data Use

INFOnline GmbH’s measurement process, which is posted on this web page, determines usage data. This is done to collect the performance indicators of page impressions, visits and clients, and to provide additional performance indicators (e.g. qualified clients). In addition, the measured data is used as follows:

  • Geolocalisation (web page access being linked to the access location) is performed exclusively on the basis of the anonymised IP addresses and only to the geographical level of federal state/region. The collected geographical information cannot, under any circumstances, be used to determine a user’s specific place of residence.
  • The usage data from a technical client (e.g. from a device’s browser) are amalgamated from all web pages and saved in a database. This information is technically evaluated for age and gender and handed over to the AGOF service providers for further processing. In the course of the AGOF study, random samples for social characteristics are taken for technical evaluation, which are organised into the following categories: Age, Gender, Nationality, Occupation, Marital Status, General Household Information, Household Income, Place of Residence, Internet Use, Online Interests, Place of Use, Type of User.


5.5.4. Data Storage Time

The full IP address will not be saved by INFOnline GmbH. The truncated IP address will be saved for a maximum of 60 days. The usage data in connection with the unique identifier is saved for a maximum of 6 months.

5.5.5. Data Disclosure

Neither the IP address nor the truncated IP address will be disclosed. The data with client IDs will be disclosed to the following AGOF service providers for the creation of the AGOF study:


5.5.6. Right to Object

If you would rather not take part in the measurement, you can opt out via the following link: https://optout.ioam.de.

In order to guarantee exclusion from the measurement, it is a technical requirement to set a cookie. Should you wish to delete your browser’s cookies, you must go through the opt-out process using the above-mentioned link.

Further information on data protection in the measurement procedure can be found on the website of INFOnline GmbH (the company that operates the measurement procedure) (https://www.infonline.de), AGOF’s web page concerning data protection (http://www.agof.de/datenschutz) and the IVW’s data protection web page (http://www.ivw.eu).

5.6 Links to social media

At our platform, we also provide you with the option to communicate our contents via social media. The following options are available at mafonavigator:

  • Twitter
  • Facebook
  • Xing
  • LinkedIn

The virtual buttons with the service providers' icons are merely links to these external service-providers' websites. Data acquisition / transmission will be done only after you have clicked the pertinent link and have opened the website at issue and/or have registered with the service at issue. The exchange of data between us and the respective service provider is restricted to the extent required for function of this communication channel.

6. Rights of the data subject

As data subject, you have the following rights against us:

  • Right of access, Art. 15 GDPR
  • Right to rectification, Art. 16 GDPR
  • Right to erasure, Art. 17 GDPR
  • Right to restriction of processing, Art. 18 GDPR
  • Right to data portability, Art. 20 GDPR
  • Right to object, Art. 21 GDPR

If you have given us consent in accordance with art. 6 sec. 1 lit. a or art. 9 sec. 2 lit. a GDPR, you are entitled to revoke this at any time. However, such revocation will not have any effect on the lawfulness of the processing previously done on the basis of the consent up to the time of revocation.

In addition, you are also entitled to file complaints at the competent supervisory agency (Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden).

In singular instances, the disclosure of personal data may be required owing to statutory requirements (for example under tax-related laws) or contractual agreement or may be required for conclusion of contract. In such case, you are obligated to make the personal data available, as in other case it might not be possible to conclude contracts.

7. Changes and reference to data protection policy

Changes to this data protection policy might be required due to changes and adaptations of the services made available, due to statutory and legal amendments and reforms, as well as possible subsequent closures of legal voids. You may open and print the current data protection policy from any website of this Internet service by clicking the Privacy Policy link.

The German version of this data privacy policy shall be solely authoritative; the English version is for information purposes only.