Forschungsinstitut
IQVIA
Commercial GmbH & Co. OHG
Unterschweinstiege 2-14
MAC Main Airport Center
DE-60549 Frankfurt
Tel.:
+49 69 6604 4626
Fax:
+49 69 6604 5000
Leistungsprofil
Dienstleistung
  • Qualitative Marktforschung
  • Quantitative Marktforschung
  • Desk Research
  • Online-Befragungen
  • Mobile-Befragungen
  • CAPI
  • CATI
  • Expertengespräche
  • Gruppendiskussionen
  • Tiefeninterviews
  • Panels
  • Omnibusbefragungen
  • Software
  • Sonstiges
Studioleistung
  • Eigenes Teststudio
  • Studiovermietung
  • Testplätze
  • Gruppendiskussionsräume
  • Einwegspiegel
  • Separate Beobachtungsräume
  • Dolmetscheranlage
  • Eye Tracking
  • Videoaufzeichnung
  • Testküchen
  • CATI-Studio
Wirkungsbereich
  • nur Deutschland
  • Europa
  • Afrika
  • Amerika
  • Asien
  • Australien
Unternehmensbeschreibung
IQVIA, entstanden durch den Zusammenschluss der Unternehmen IMS Health und Quintiles, ist ein führender, globaler Anbieter von Informationen, innovativen Technologielösungen, Outsourcing Solutions und Consulting Services für den Gesundheitsmarkt sowie von Dienstleistungen im Bereich der klinischen Auftragsforschung.

Ausgehend vom Human-Data-Science-Konzept des IQVIA CORE, liefern wir unseren Kunden wegweisende Entscheidungsgrundlagen in der Verknüpfung von umfangreichen Branchenkenntnissen (Domain Expertise), Daten aus dem Gesundheitswesen (Unparalleled Data), innovativer Technologie (Transformative Technology) und modernster Analytik (Advanced Analytics).
 
In der Primärmarktforschung bietet IQVIA ein breites Spektrum von Ansätzen, um das Verschreibungs- und Überweisungsverhalten von niedergelassenen sowie im Krankenhaus tätigen Ärzten zu erheben und das Empfehlungsverhalten von Apothekern zu beleuchten. Weitere, relevante Zielgruppen sind Pfleger und Patienten mit ihren Bedürfnissen. 

IQVIA Primary Intelligence greift auf umfangreiche Sekundärdaten zurück und kombiniert diese mit Primärmarktforschung. Das Ergebnis sind individuelle Lösungen, die unseren Auftraggebern ermöglichen, valide und präzise Entscheidungen zu treffen.

Der Secondary-Data-First-Ansatz hilft unseren Kunden, aus der OneKey-Datenbank mit mehr als 21,5 Millionen HCPs (Healthcare Professionals) in über 100 Märkten genau zu ermitteln, an wen sie sich wenden sollten. Mit über 3.500 Projekten in über 75 Ländern, die jährlich durchgeführt werden, können unsere Kunden sicher sein, dass IQVIA ihren lokalen Markt kennt und versteht.
 
IQVIA’s Onkologie Produktportfolio unterstützt mit Markt- und Vertriebsdaten die Commercial Teams von Unternehmen der pharmazeutischen Industrie im Hinblick auf die Produktpositionierung, Messung der Brand Performance und bei der Maximierung des Vertriebserfolgs. IQVIA war im Jahr 2016 beispielsweise an der Entwicklung und Vermarktung der 25 Top-Krebsmedikamente beteiligt.
 
Keywords
  • Ärzte, Apotheken, Panels
  • Besprechungsdaten/ Share of Voice
  • Competitive Intelligence
  • Consumer Health/ OTC
  • Digital Multi Channel Marketing
  • KOL-Mapping
  • Kundenzufriedenheit/ -Loyalität
  • Message Recall/ Day after Visit
  • Net Promoter Score
  • Patienten, Patient Journey
  • Pharma/ Healthcare
  • Preisoptimierung
  • Produkt- und Konzepttest
  • Promotionsdaten
  • Qualitative und quantitative Marktforschung
  • Tracking-Studien

Daten und Fakten

Management:
Geschäftsführer: Dr. Frank Wartenberg (Vorsitzender), Karsten Immel
Gründungsjahr:
1954
Mitarbeiteranzahl:
> 1.000
Verbandsmitgliedschaften des Unternehmens:
Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI), Bundesverband der Arzneimittelhersteller (BAH), Pro Generika, Bundesverband Managed Care, Bundesverband Medizintechnologie (BvMed), BViTG (Bundesverband Gesundheits-IT), bitkom, EphMRA, ...

Ansprechpartner

Julia Breimesser
Lead Primary Intelligence Deutschland & Österreich
Tel.:
+49 151 2855 8413
Sprachkenntnisse:
Deutsch, Englisch
Kurzprofil:
Julia Breimesser ist seit 2020 bei IQVIA tätig. Als Lead Primary Intelligence Deutschland & Österreich ist sie für integrierte Forschungsansätze verantwortlich. Zuvor war sie als Marktforscherin mit Schwerpunkt Healthcare bei GfK und Ipsos beschäftigt.