Forschungsinstitut
KDA Marktforschung GmbH
Dedicated Healthcare Research Specialists
Bruchstraße 5
Postfach 700530
DE-60594 Frankfurt
Tel:
+49 69 9730 77 0
Fax:
+49 69 9730 77 20
Leistungsprofil
Dienstleistung
  • Qualitative Marktforschung
  • Quantitative Marktforschung
  • Desk Research
  • Online-Befragungen
  • Mobile-Befragungen
  • CAPI
  • CATI
  • Expertengespräche
  • Gruppendiskussionen
  • Tiefeninterviews
  • Panels
  • Omnibusbefragungen
  • Software
  • Sonstiges
Studioleistung
  • Eigenes Teststudio
  • Studiovermietung
  • Testplätze
  • Gruppendiskussionsräume
  • Einwegspiegel
  • Separate Beobachtungsräume
  • Dolmetscheranlage
  • Eye Tracking
  • Videoaufzeichnung
  • Testküchen
  • CATI-Studio
Wirkungsbereich
  • nur Deutschland
  • Europa
  • Afrika
  • Amerika
  • Asien
  • Australien
Unternehmensbeschreibung
Die KDA Marktforschung GmbH ist ein international tätiges Full-Service-Institut mit Sitz in Frankfurt am Main. Seit unserer Gründung im Jahr 1995 sind wir ausschließlich im medizinischen Bereich tätig und unterstützen renommierte Arzneimittel- und Medizinproduktehersteller sowie internationale Marktforschungsagenturen bei der Durchführung ihrer Forschungsvorhaben.
Daneben haben wir uns vor allem auf den Bereich Usability-Testing von Medizinprodukte spezialisiert. Wir erforschen die Gebrauchstauglichkeit von medizinischen Geräten und unterstützen Hersteller bei der Entwicklung von sicheren und benutzerfreundlichen Produkten.
Keywords
  • FDA Validation
  • Full Service
  • IEC 62366
  • ISO 9001 20252
  • Medizinprodukt
  • Patientenforschung
  • Pharmamarktforschung
  • Usability Testing

Daten und Fakten

Management:
Dipl.-Soz. Karin Grimm – Geschäftsführerin,
Dipl.-Psych. Thomas Jahnke – Prokurist (ppa.)
Inhaber/Konzern:
Dipl.-Soz. Karin Grimm, Dipl.-Psych. Gerd Markus
Umsatz:
1.500.000 €
in Geschäftsjahr: 2018
und Region: Deutschland
Gründungsjahr:
1994
Mitarbeiteranzahl:
6–9
Verbandsmitgliedschaften des Unternehmens:
BVM, ESOMAR, Berufsverband der Deutschen Usability und User Experience Professionals (German UPA), Association for the Advancement of Medical Instrumentation (AAMI)