Feldorganisation/Datenerhebung
U-Turn Research GmbH
Social Media recruitment for qual. & quant. Surveys
Kaiser-Wilhelm-Ring 20
Postfach 50672
DE-50672 Köln
Tel.:
+49 221 64303781
Leistungsprofil
Dienstleistung
  • Qualitative Marktforschung
  • Quantitative Marktforschung
  • Desk Research
  • Online-Befragungen
  • Mobile-Befragungen
  • CAPI
  • CATI
  • Expertengespräche
  • Gruppendiskussionen
  • Tiefeninterviews
  • Panels
  • Omnibusbefragungen
  • Software
  • Sonstiges
Studioleistung
  • Eigenes Teststudio
  • Studiovermietung
  • Testplätze
  • Gruppendiskussionsräume
  • Einwegspiegel
  • Separate Beobachtungsräume
  • Dolmetscheranlage
  • Eye Tracking
  • Videoaufzeichnung
  • Testküchen
  • CATI-Studio
Wirkungsbereich
  • nur Deutschland
  • Europa
  • Afrika
  • Amerika
  • Asien
  • Australien
Unternehmensbeschreibung
U-Turn Research steht  für Qualität in der qualitativen und der quantitativen Feldarbeit und beraten Sie gerne auch zusätzlich kompetent in der Konzept-, Methoden- und Zielgruppenauswahl.
 
U-Turn Research bietet Ihnen absolute Transparenz der Prozesse, von Beginn bis zum Ende Ihres Projektes.

Sie erhalten proaktive Rückmeldungen des Projektmanagements, ohne Ihr Nachfragen, in einer von Ihnen festgelegten Frequenz.

Ihnen steht stets ein persönlicher Projektleiter oder dessen Vertretung als direkter
Ansprechpartner zur Verfügung.
 
 
U-Turn Research Kernkompetenzen:

- Online Studien über Social Media / Keine Online Panel / Immer Fresh Sample
- Rekrutierung über Social Media und Datenbank. Immer mindestens 70% Fresh Sample
- Mystery Tester Panel mit etwa 600 Testern bundesweit
- CATI-Studio mit 24 Plätzen in Köln für B2B-Studien
- Internationale Partnerschaften für weltweite Feldarbeit
 
Keywords
  • B2B
  • B2C
  • CATI
  • CAWI
  • Mystery
  • POS
  • Rekrutierung
  • Social Media

Daten und Fakten

Management:
Frauke Scharrenbroich (CEO),
Dennis Welker (Sen. Sales Manager),
Anja Heinemeyer (Sen. Project Manager),
Katharina Dragon (Project Manager),
Zeynep Kaluk (Project Manager)
Inhaber/Konzern:
Frauke Scharrenbroich (CEO)
Umsatz:
1.300.000 €
in Geschäftsjahr: 2018
und Region: Deutschland
Gründungsjahr:
2016
Mitarbeiteranzahl:
20-49
Verbandsmitgliedschaften des Unternehmens:
ESOMAR, BVM